City-Containergestellung
Wir entsorgen auch Ihren Baumüll



Wir stellen auch für Ihre Baustellen unsere Container.
Unser 7,5 Tonnen Containerfahrzeug ist perfekt auf die Bedürfnisse innerstädtischer Baustellen zugeschnitten. Beengte Verhältnisse, schmale Zufahrten oder ein weicher Untergrund - alles kein Problem für unser Platzwunder! Ideal beispielsweise für Betriebe mit kleinen Hinterhöfen oder schwer anfahrbare Baustellen sowie für Privathaushalte. Unser Containerfahrzeug benötigt zum Stellen und Abholen unserer Container eine Mindestdurchfahrtshöhe von 2,5 Metern sowie eine Breite von mindestens 2,2 Metern. Unsere Abrollcontainer können durch die Flügeltüren ebenerdig bequem mit Bauabfall beladen werden.

Wir können Ihnen folgende Container stellen

» 2,3 cbm (Ideal für Bauschutt - maximale Größe für schweren Abfall)
» 8,5cbm (Holzabfälle oder Baumischmüll etc.)
» 13cbm (Leichte Abfälle, Kartons, Verpackungsmaterial etc.)

Die Beladung und Preisgestaltung der Abfälle richtet sich nach der Abfallart.

Bauschutt: Kalksandsteine, Beton, Fliesen, Ziegel, Porzellan, Keramik, Mörtel- und Putzreste.
Bauschutt und Boden darf nicht vermengt werden.
Boden/Steine: Aushubboden ohne Störstoffe. Oberboden ohne organischen Anteil (Rasen, Laub, Wurzeln, Äste und andere Störstoffe).
Busch/Gartenabfall: Laub, Rasenschnitt, Sträucher, Buschwerk, Äste und Wurzeln.
Bauabfall/Sperrmüll: Bauschutt, Kunststoffe, Tapetenreste, Verpackungen von Baustoffen wie Folien, Pappe, Papier, Holz, leere Verpackungseinheiten, Sportgeräte, Möbel, Schrott.
Bauabfall auf Gipsbasis: Rigips (Gipskartonplatten), Ytong (Gasbeton).
Holz A1 bis A3 Holz: Bau- und Pressspanplatten, Deckenpaneele, Holzinnentüren ohne Glas, beschichtetes und lackiertes Holz, Laminat, Parkett, Regale, Schränke, Dachbalken und Stubben.

Für eine individuelle Beratung freuen wir uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.



Wir verändern Immobilien